Wie ich wieder lernte, Auto zu fahren.

Vor knapp drei Jah­ren mel­dete ich mich für mei­nen Füh­rer­schein an. Das war eines mei­ner Lang­zeit­pro­jekte, die ich immer wie­der mal so mache, damit mein Leben nicht so furcht­bar und ein­tö­nig und lang­wei­lig ist. Und so hielt ich meine Fahr­li­zenz am 9. Sep­tem­ber 2013 in mei­nen Hän­den – das Foto war nicht so schlimm, wie das […]

Frau Penny, was kostet eine Hochzeit?

Ich wurde des Öfte­ren gefragt: »Was kos­tet eine Hoch­zeit?« Und auch ich habe vor der gan­zen Pla­nung einige befreun­dete Pär­chen gefragt, mit was man so rech­nen muss – aber wie es so ist, spre­chen die meis­ten eher ungerne übers Geld, und so laß ich mir eben alles an Infos an, die ich so fin­den konnte. […]

Das war also mein erstes Semester.

Ich weiß noch, wie ich vor mehr als einem Jahr beschlos­sen habe, dass ich stu­die­ren möchte. Ich weiß noch, wie ich lange über­legte, was, wo und geht das über­haupt, wie machen wir das finan­zi­ell, muss ich anschaf­fen gehen? Werde ich genü­gend Moti­va­tion haben? Wie leicht oder schwer fällt mir die Umstel­lung vom Arbeits- zu einem […]

Gekauft: Rote Mustang-Stiefeletten.

Frü­her war ich eher so der Snea­kers-Typ, heute fahre ich eher auf Stie­fel und Stie­fe­let­ten ab, weil das gefühlt bes­ser zu Rock und Strumpf­hose aus­sieht als ein paar Chucks. Vor ein paar Wochen ging mir aller­dings das letzte Paar schwarze Stie­fe­let­ten kaputt: Es war ein schö­nes Gefühl, denn es pas­sierte mit­ten auf einer feuch­ten Wiese, […]

2015.

Zuge­nom­men oder abge­nom­men? Wohl gefühlt oder krank gewe­sen? Nach­dem ich im Mai wie­der begon­nen habe, mich wie­der teil­weise vege­ta­risch zu ernäh­ren und in 2015 zudem sehr wenig Sport gemacht habe: zuge­nom­men. Das habe ich spä­tes­tens gemerkt, als ich nicht mehr in mein Braut­kleid gepasst habe, ehe­hehe. Haare län­ger oder kür­zer? Mal län­ger, mal kür­zer (wenn […]

Das war Weihnachten 2015.

Ich mag Weih­nach­ten bei mir Zuhause. Es ist abso­lut stress­frei, weil wir uns nichts schen­ken – wir essen »nur« gemüt­lich, der eine Teil geht dann in die Kir­che, ich bleibe daheim und zocke gemüt­lich Har­vest Moon (no reg­rets!) und erfreue mich des unstres­si­gen Lebens. Ich habe vor zwei, drei Jah­ren mal den Feh­ler gemacht, nach […]

KW46: Ein Internet-Treffen und viel Kochkram.

Stu­dium. Letzte Woche war ich sel­ten an der Uni, wie so ein Kli­schee-Stu­dent. Mon­tags hatte ich keine Lust, Diens­tag war ich nur in der Vor­le­sung mit­tags, Mitt­wochs lasse ich gene­rell gerne aus­fal­len und Don­ners­tag schlief ich lie­ber aus – ich war also genau ein Mal dort. Das fuchste mich im Nach­hin­ein, weil ich ein Mensch bin, […]

Unsere Hochzeit: die Party.

Jemand sprach mich neu­lich dar­auf an, dass der letzte Teil unse­res Hoch­zeits­be­richts fehlte, und ja, tat­säch­lich – das hatte ich total ver­drängt vor lau­ter Uni, Umzug und Kram. Des­halb hier der dritte Teil – und wem der Ein­stieg in die The­ma­tik zu heavy ist, kann sich gerne in die ers­ten bei­den Arti­kel durch­le­sen. — Nach […]

Veganer Blogger-Kochkurs in Stuttgart.

Manch­mal, eher sel­ten, mache ich ja bei Gewinn­spie­len mit. Gewon­nen habe ich neu­lich auch eines, näm­lich einen vega­nen Koch­kurs, zusam­men mit ande­ren neun Blog­gern. Fast hätte ich den Ter­min hem­mungs­los ver­schwitzt (… wenn man sich nicht alles sofort ein­trägt), aber wie das halt so bei mir ist, kriege ich alles spä­tes­tens im letz­ten Moment gedeich­selt […]