Hello, neues iPhone.

Damals, als ich noch Geld ver­diente, lebte ich deka­dent wie eine Köni­gin und habe mir alle zwei Jahre ein neues iPhone raus­ge­las­sen. Mein ers­tes war das 3GS, dar­auf folgte das 4S und danach das 5S. Heute, mit einem küm­mer­li­chen Ein­kom­men von etwa 500–600 Euro im Monat, das mehr oder min­der meine Fix­kos­ten abdeckt (trau­rig, als Stu­dent über 30 kos­tet das Stu­die­ren auch echt eine Menge Geld, mal ganz abge­se­hen von den Alt­las­ten), war das erst mal nicht drin. 

Mit mei­nem 5S war ich schon län­ger unzu­frie­den, vor allem wegen der Akku-Lauf­zeit. Das war sogar noch vor Poké­mon Go, das mei­nem iPhone den letz­ten Rest Leben aus­saugte. Mor­gens bin ich mit 100 Pro­zent aus dem Haus, mit­tags hatte ich schon die Hälfte ver­braucht und bei 30 Pro­zent hat’s dann auch öfters mal kei­nen Bock mehr gehabt und ist aus­ge­gan­gen. Es hat Cha­rak­ter. Voll schön. Und die Hör­säle heut­zu­tage nicht mal über­all Steck­do­sen. Voll doof.

Neu­lich, also vor drei, vier Tagen, habe ich mein iPhone aufs Dis­play fal­len las­sen. Wenn man es genauer nimmt, fiel es vom Wäsche­stän­der auf den Boden aufs Dis­play, das war etwas unge­schickt. Es haben sich schwarze Strei­fen durchs Dis­play gezo­gen, die mit der Benut­zung nach und nach mehr wur­den. Das war nicht sehr ange­nehm, ich musste das iPhone sogar des Öfte­ren mal quer hal­ten, um alles lesen zu kön­nen – das sind halt mal echte Pro­bleme. Des­we­gen habe ich jetzt doch ein neues bestellt. Ich muss dafür auch gar nicht anschaf­fen gehen, der Mann hat es gekauft mit der Bemer­kung, dass man es abset­zen kann. Das min­dert das schlechte Gewis­sen etwas, wegen dem Wäsche­stän­der und so.

iPhone 5S
Mein altes iPhone. R.I.P.

Das teu­erste wollte ich dann aber trotz­dem nicht haben. Seit ich Stu­den­tin bin und nicht mehr jeden Scheiß kau­fen kann, bin ich Schwabe gewor­den (finally!) und kaufe Dinge nicht mehr ein­fach so, son­dern denke tat­säch­lich dar­über nach. Also, mit ver­glei­chen und so. Und des­halb hab ich jetzt ein iPhone SE. Das SE sieht eigent­lich aus wie mein altes 5S, ist fast so gut wie das 6S und kos­tet weit weni­ger als das. Ich mag das 6S nicht, weil es mir zu groß ist. Frü­her hab ich meist das neu­este iPhone gekauft, weil es immer die bes­sere Kamera hatte, heute ist es mir egal – ich habe ja meine kom­pakte Sys­tem­ka­mera. Also alles safe.

Ja, und jetzt habe ich also doch ein neues iPhone und bin sehr glück­lich. Viel­leicht sollte ich ihm einen Namen geben, damit es län­ger hält. Vor­schläge, anyone?

17 thoughts on “Hello, neues iPhone.

  1. Ich war bei mei­nem 5S auch der Mei­nung, dass es das tollste Handy ever ist, mit der per­fek­ten Größe und über­haupt… dann wollte mir mein Freund sein 6er ver­kau­fen, weil er das 6S bekam und ich hab mich vehe­ment gewehrt, aber doch nach­ge­ge­ben und ohne scheiß die Größe ist viel per­fek­ter als das 5S! Aber ich kann ver­ste­hen, wieso du das 5SE gekauft hast, weil a) Preis und b) fühlte sich das 5er ein­fach echt gut an :D

    1. Ist wohl auch eine Sache der Gewohn­heit. Der Mann hat auch ein 6S, ich hatte es ein paar Mal in der Hand, aber das SE fühlt sich dann doch kom­pak­ter und bes­ser für mich an.

  2. Da gibt es einen fet­ten Dau­men hoch für den Mann! ;)

    Dass Handy sich aber auch immer so toll­pat­schig anstel­len müs­sen, sobald man sie mal nicht beach­tet… meins fällt auch oft auf die Schnauze… Ergeb­nis: kaputte Kame­ra­l­inse :(

    Namens­vor­schlag habe ich kei­nen, aber die Idee ist süß :)

    Liebe Grüße

    1. Mein iPhone ist echt schon so oft her­un­ter­ge­fal­len – und nie ist etwas pas­siert. Aber irgend­wann ist wohl immer das erste Mal. :(

  3. Herz­li­chen Glück­wunsch zum neuen iPhone ;) Rum­ter­wer­fen ist echt nicht so schlau… Ist mir bei der Poké­mon­jagd auch schon pas­siert… :( Liebe Grüße, Ina

  4. Nach­dem die Gat­tin ihr 4s vor eini­gen Wochen dann ein­mal zu oft run­ter­ge­wor­fen hatte, haben wir ihr auch ein SE gekauft.
    Und so ein SE wird, so wie es momen­tan aus­sieht auch der Nach­fol­ger mei­nes 4s. Ich fürchte aller­dings die Ent­wick­lung des Prei­ses, sobald das nächste Modell (7?) vor­ge­stellt wird. Mög­li­cher­weise bemerkt Apple dann, dass der Preis des SE deut­lich zu nied­rig ist und kor­ri­giert.
    Das 6s ist mir auch deut­lich zu groß, von der Plus-Ver­sion ganz zu schwei­gen – ich kann das Ver­lan­gen der Leute nach so gro­ßen Dis­plays ehr­lich gesagt kein Stück nach­voll­zie­hen.

    Von einer Benamsung würde ich aller­dings abra­ten. Auch die­ses Gerät wird über kurz oder lang den Weg alles Irdi­schen gehen und das wird mit exis­tie­ren­der emo­tio­na­ler Bin­dung dann nicht unbe­dingt ein­fa­cher. -_-

    1. Das mit dem Preis stimmt, ich habe mich ehr­lich gesagt auch über den nied­ri­gen Preis gewun­dert … Anschei­nend ist das Design doch nicht immer sooo wich­tig, wie ver­mu­tet wird.

      Aha­haha @ letz­ter Absatz! #grin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

-_- 
#bigeyes 
#clap 
#cool 
#cry 
;_; 
#grin 
#handsup 
#heart 
#hearteyes 
#hihi 
:kls 
#nixhoeren 
#nixsagen 
#nixsehen 
#peace 
#rage 
#rofl 
:( 
:O 
#blush 
#sigh 
:* 
:-/ 
#thumbs 
:P 
;) 
#yeah 
#yum