Rezept: Leckere Zucchini-Pizza.

Manch­mal habe ich Lust auf was Schnel­les, das nicht viel benö­tigt und dann gibt es Zuc­chini-Pizza. Ich mag Zuc­chini-Pizza. Sie ist natür­lich nicht zu ver­glei­chen mit rich­ti­ger Pizza, aber trotz­dem sehr lecker.

Heute habe ich die Pizza gemacht, weil ich sonst nicht viel Aus­wahl hatte und der Salat alle war. (Ja, ich habe heute mal wie­der mei­nen gesund­heits­be­wuss­ten Tag.) Im Prin­zip kann man die Zuc­chini-Pizza mit allem mög­li­chen bele­gen, ich bevor­zuge meist Toma­ten und Paprika. Wer grund­sätz­lich viel Hun­ger hat (wie ich) sollte aller­dings noch was mit Koh­le­hy­dra­ten dazu essen, sonst wer­det ihr nicht satt. Wer einen klei­nen Hun­ger hat, wird mit der Zuc­chini-Pizza allein glück­lich. Des­halb eig­net sie sich auch gut als Appe­ti­zer: Das Ganze ist recht schnell gemacht und der Back­ofen erle­digt den Groß­teil der Arbeit und man kann prima neben­her ande­ren Kram machen. (Wein oder Bier trin­ken zum Bei­spiel.)

Zutaten für die Zucchini-Pizza

für 1 Por­tion
Dauer: ca. 25 Minu­ten

1 Zuc­chini
1 Paprika
1 Hand­voll Cherry-Toma­ten
12 Moz­za­rella
Öl
Salz, Pfef­fer, Thy­mian (oder ande­res Kräu­ter-Gewürz)

Zubereitung

  • Back­ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze stel­len.
  • Die Zuc­chini längs in vier »Schnit­ten« tei­len.
  • Back­pa­pier auf einen Ofen­rost oder Back­blech legen und die vier Schei­ben Zuc­chini dar­auf plat­zie­ren. Mit Öl bestrei­chen und für zehn Minu­ten in den Ofen geben.
  • Cherry-Toma­ten und Paprika in kleine Stü­cke schnei­den und in einem Topf mit etwas Oli­venöl auf klei­ner Hitze köcheln las­sen. Mit Salz, Pfef­fer und Thy­mian abschme­cken.
  • Zuc­chini aus dem Ofen neh­men, mit Toma­ten-Paprika-Mischung bele­gen und mit Moz­za­rella top­pen.
  • Das Ganze wie­der in den Ofen geben. Nach fünf bis zehn Minu­ten ist die Zuc­chini-Pizza dann meis­tens fer­tig. (Je nach­dem, wel­che Käse-Kon­sis­tenz ihr bevor­zugt.)

Zucchini-Pizza

One thought on “Rezept: Leckere Zucchini-Pizza.

  1. Das sieht ja mega lecker aus – ich werde es mir für den nächs­ten Som­mer mer­ken, wenn Oma wie­der sooo viel Zuc­chini anbaut dass sie sie leid ist und mir andreht (und das in Mas­sen von 4 Stück pro Woche…). Im Win­ter wei­gere ich mich näm­lich, das Gemüse zu kau­fen ;)

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

-_- 
#bigeyes 
#clap 
#cool 
#cry 
;_; 
#grin 
#handsup 
#heart 
#hearteyes 
#hihi 
:kls 
#nixhoeren 
#nixsagen 
#nixsehen 
#peace 
#rage 
#rofl 
:( 
:O 
#blush 
#sigh 
:* 
:-/ 
#thumbs 
:P 
;) 
#yeah 
#yum