Rezept: Sommerliches Getränk mit Beeren und Zitronen.

Sommerliches Getränk

Heu­te schrieb ich dem Mann, er möge doch bit­te einen Zitro­nen­saft mit­brin­gen, ich hät­te eine Idee für ein »som­mer­li­ches Getränk«. Das war der genaue Wort­laut und ver­mut­lich bin ich über Nacht in die Rol­le eines Wer­be­tex­ters geschlüpft und rede bis ans Ende mei­ner Tage so.

Die Idee kam mir, als ich mit mei­ner ehe­ma­li­gen Kol­le­gin in Carls Brau­haus am Schloss­platz in Stutt­gart war und ich eine Cran­ber­ry-Ing­wer-Limo­na­de oder so was ähn­li­ches trank. Der Mann und ich sind ja gene­rell dazu über­gan­gen, ein­fach nur ein biss­chen Him­beer­si­rup ins Was­ser zu kip­pen, wenn wir daheim mal was mit Geschmack trin­ken wol­len. Das ist sozu­sa­gen die gepimp­te Version.

Schmeckt wirk­lich sehr lecker und passt per­fekt zum Som­mer und zu den Tem­pe­ra­tu­ren. (Wie­der der Wer­be­tex­ter.) Mit der Men­ge des Sirups und des Zitro­nen­safts kann man natür­lich vari­ie­ren, man­che mögen es süßer, man­che sau­rer. Ein­fach mal aus­poro­bie­ren! Ihr wer­det es nicht bereuen.

Zutaten für das »sommerliche Getränk«

für ein Glas
Dau­er: ca. 5 Minuten

  • Zitro­nen­saft
  • Him­beer­si­rup
  • Min­ze
  • ver­schie­de­ne Beeren
  • Was­ser
  • Eis­wür­fel (im Optimlfall)

Zubereitung

  1. Bee­ren, Men­ge nach Geschmack, hal­bie­ren und in das Glas geben.
  2. Zitro­nen klein schnei­den, Min­ze zup­fen und zu den Bee­ren dazugeben.
  3. Sirup (ca. einen Tee­löf­fel) und Zitro­nen­saft (ein bis zwei Ess­löf­fel) in das Glas schüt­ten und mit Was­ser auffüllen.
  4. Eis­wür­fel in eine Tüte geben und zu crus­hed ice hau­en (ich haue sie ger­ne gegen die Haus­wand, yeah).
  5. Trin­ken und genießen.
Super Sache, wenn einem das ganze Unkraut daheim rumwächst: Minze.
Super Sache, wenn einem das gan­ze Unkraut daheim rum­wächst: Minze.
Wasser mit den einfachsten Zutaten pimpen.
Was­ser mit den ein­fachs­ten Zuta­ten pimpen.
Nom.
Nom.

1 Comments

  1. Uuuhhh lecker und die Fotos sind auch toll geworden!

totop