Das Leben mit Zöliakie: Ab jetzt glutenfrei essen

Diese Repor­tage über das Leben mit Zöli­a­kie und die Pro­bleme, die ent­ste­hen, wenn man glu­ten­frei essen muss, ent­stand im Rah­men mei­nes Jour­na­lis­tik-Semi­nars im Som­mer­se­mes­ter 2016 und beruht auf dem Inter­view mit mei­ner Freun­din Diana. — Eine Reise durch den All­tag einer Betrof­fe­nen Frisch geba­ckene Bröt­chen vom Bäcker zum Früh­stück, Pasta zum Mit­tag­es­sen, sich im Som­mer […]

Rezept: Vegane Brokkolicremesuppe ohne Sahne.

Es war so: Ich hatte noch Brok­koli und sonst nichts, und so ergab es sich, dass ich eine vegane Brok­ko­li­creme­suppe kochte. Ich liebe Creme­sup­pen, aller­dings haut man in diese meis­tens ja auch noch einen Hau­fen Sahne, die ich aller­dings nicht da hatte – und so ergab es sich, dass ich das Ganze ohne Sahne aus­pro­bierte. […]

Rezept: Zucchini-Schnitten mit Parmesan und Kräutern.

Ich habe im Laufe mei­nes Lebens fest­ge­stellt, dass man jedes Gemüse schmack­haft im Ofen zube­rei­ten kann. Wenn ich »was Schnel­les« will, heize ich mir den Ofen vor, mixe Gemüse mit Öl und Kräu­tern und gar­niere das Ganze noch mit Bal­sa­mico-Creme. Voll super. Mit den Zuc­chini war mir das heute aller­dings zu lang­wei­lig (ich meine … Zuc­chini!), […]

Rezept: Pseudo-Ratatouille mit Reis.

Eines mei­ner liebs­ten Gerichte ist Rata­touille. Eigent­lich ist es gar kein Rata­touille, weil die Auber­gine fehlt. Aller­dings ist Auber­gine für mich eine der Gemü­se­sor­ten, die ich nie­mals ver­mis­sen würde, würde es diese irgend­wann nicht mehr auf der Welt geben – des­halb habe ich sie an die­ser Stelle durch Brok­koli ersetzt, den ich heiß und innig liebe. […]

Rezept: Süßkartoffel-Tofu-Salat mit Balsamico-Ahornsirup-Dressing.

Ich bin wirk­lich sehr wäh­le­risch bei Salat und wenn ich irgendwo unter­wegs bin, esse ich ihn so gut wie nie, weil er mir als Bei­lage nie wirk­lich schmeckt. Am gru­se­ligs­ten fand ich das in Inta­lien: grü­ner Salat, Essig, Öl, Salz und Pfef­fer. Das ist wirk­lich vege­ta­risch-kli­schee­haft nah an Hasen­fut­ter dran und schmeckt ein­fach nach nichts, […]

Rezept: Kürbis-Brokkoli-Curry.

Ein wei­te­rer Teil der Serie: »Was mache ich aus einem gan­zen Hok­kaido-Kür­bis?« Natür­lich: Curry! Ich hab vor weni­gen Jah­ren ange­fan­gen, Curry zu kochen, und es inzwi­schen quasi so ver­in­ner­licht, dass es eines der Gerichte ist, das ich tat­säch­lich rich­tig gut kochen kann. Man muss dazu sagen, dass ich erst rela­tiv spät ange­fan­gen habe, über­haupt asia­ti­sches […]

Rezept: Gebackene Kürbisspalten mit Rosmarin.

Das Rezept habe ich vor ein paar Jah­ren mal irgendwo zufäl­lig gefun­den, als ich auf der Suche nach einer Vor­speise war, als ich zusam­men mit Freun­den kochte und ich eben für die Vor­speise zustän­dig war. Diese kann man ent­we­der vegan essen oder auch vege­ta­risch – wir hat­ten damals auch Kür­bis ohne Käse, weil es Men­schen […]