Rezept: Vegane Pancakes.

Mein opti­ma­les sturm­freies Wochen­ende sieht so aus: Ich stehe irgend­wann nach zwölf auf, mache mir ’n paar Pan­ca­kes und geh dann wie­der ins Bett. Auch auf mei­nem Ins­ta­gram-Pro­fil fin­den sich unter mei­nen Food­bil­dern wahr­schein­lich ein­fach nur über­wie­gend Pan­ca­kes. Höchste Zeit, end­lich das Rezept zur vega­nen Vari­ante zu ver­blog­gen. Zuta­ten Für ca. 8 vegane Pan­ca­kes Dauer: […]

Rezept: Selbstgemachte Gnocchi in Tomatensoße.

Als ich noch in mei­ner ers­ten WG gewohnt habe, hatte ich jeden Don­ners­tag abwech­selnd mit mei­nem ehe­ma­li­gen Mit­be­woh­ner U. und einem wei­te­ren Freund zusam­men gekocht. Ich wollte ein­mal groß mit selbst­ge­mach­ten Gnoc­chi in Toma­ten­soße auf­trump­fen, aller­dings zer­fie­len diese halb im Topf und sahen anschlie­ßend mehr wie Baby­brei als Gnoc­chi aus. Die Jungs haben’s trotz­dem tap­fer […]

Rezept: Vegane Bratlinge aus Süßkartoffeln.

Irgend­wann in mei­nem Leben fand ich her­aus, dass Süß­kar­tof­feln eines der geils­ten Lebens­mit­tel ever ist. Lei­der war das viel zu spät – aber hey, bes­ser spät als nie: wes­halb ich jetzt natür­lich alles hem­mungs­los koche, was man halt mit Süß­kar­tof­feln so kochen kann. Vegane Brat­linge esse ich total gerne, da sie rela­tiv schnell zubrei­tet sind […]

Rezept: Linsen mit Spätzle vegane Art.

Eines mei­ner Lieb­lings­ge­richte ist Lin­sen mit Spätzle. Ich hab mir sagen las­sen, dass diese Kom­bi­na­tion für Nicht-Schwa­ben eine wahre Per­ver­sion dar­stellt, falls ja, schmeckt diese per­verse Zusam­men­stel­lung jeden­falls echt fan­tas­tisch. Natür­lich habe ich mich gefragt, ob Spätzle in vega­ner Form – ohne Ei – auch funk­tio­nie­ren, aber wie es so ist, ist das auch hier […]